Veröffentlicht von am

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildungsreihe Diklusion

11.03.2024 von 14:00 bis 17:00

mit Dr. Lea Schulz

Diklusion, ein Begriff, der die Verbindung von digitalen Medien und Inklusion symbolisiert, steht für einen modernen, integrativen Ansatz im Bildungswesen. Dieses Konzept zielt darauf ab, durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht eine inklusive Lernumgebung zu schaffen.

Workshop 1: Digitale Werkzeuge für individuelle Bildungswege

Diese Veranstaltung konzentriert sich auf die Nutzung von Assistiven Technologien und die Individualisierung im Bildungsbereich. Im Rahmen des Konzepts der „Diklusion“ (digitale Medien und Inklusion) wird erörtert, wie digitale Medien dazu beitragen können, die Teilhabe aller Schüler:innen im Unterricht zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt auf der individuellen Anpassung von Lernmaterialien und dem Einsatz von Assistiven Technologien, um den Zugang zum Lernen zu erleichtern und Barrieren zu reduzieren. Es werden Methoden diskutiert, wie Lehrkräfte digitale Werkzeuge effektiv für individuelle Lernbedürfnisse einsetzen können.

Workshop 2: Kooperatives Lernen und Unterstützung der Lehrkräfte für inklusivem Unterricht

In dieser Veranstaltung steht das kollaborative Lernen der Schüler:innen einerseits und die Unterstützung der Lehrkräfte bei der Umsetzung inklusiven Unterrichts andererseits im Mittelpunkt. Es wird erläutert, wie digitale Medien das Lehren und Lernen interaktiver und inklusiver gestalten können. Die Teilnehmer:innen erfahren, wie sie in heterogenen Lerngruppen kreative Medienproduktionen wie Videos und eBooks inklusiv einsetzen können. Außerdem wird das Lehren mit Medien in den Fokus gerückt, um Chancen aufzuzeigen, wie Lehrkräfte bei der Planung und Durchführung von inklusivem Unterricht digitale Werkzeuge als Hilfe einsetzen können. Hierzu gehört bspw. die Kommunikation innerhalb des multiprofessionellen Teams, um eine differenzierte Planung des Unterrichts zu ermöglichen. Ziel ist es, ein tieferes Verständnis für das Konzept der Diklusion zu entwickeln und neue Perspektiven zur Schaffung einer digital-inklusiven Lernumgebung zu gewinnen.

 

Termine: Workshop 1: 11.März 2024 14:00 – 17:00h online (via Zoom)

Workshop 2: 09.April 2024 14:00 – 17:00h online (via Zoom)

Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf und können daher nur gemeinsam gebucht werden!!

 

 

Details

Datum:
11.03.2024
Zeit:
14:00 bis 17:00
Veranstaltung-Tags:

Anmelde Formular

Loading gif

Abmelden?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Anmeldungen zu verwalten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.